Willkommen bei uns…

Hast Du Interesse am Segelsport ? Wir bieten

- alles was zum Segelspass gehört

- Flottensegeln mit der Variantaklasse

- Regattasegeln auf auswärtigen Revieren

- attraktives Jugendausbildungsprogramm

- regelmäßiger Seglerhock

Wir freuen uns über jeden Besuch, alle die Interesse haben am Segelsport.. und uns auch gerne kennenlernen möchten!

Ihr seid herzlich eingeladen auf unser Gelände!

header-center

Wetter auf Bali

Linkenheim-Hochstetten
21. Februar 2018, 08:15
 

NNO
Heiter bis wolkig
0°C
2 bft
Gefühlte Temperatur: -5°C
Aktueller Luftdruck: 1020 mb
Luftfeuchtigkeit: 74%
Wind: 2 bft NNO
Böen: 2 bft
UV-Index: 0
Sonnenaufgang: 07:25
Sonnenuntergang: 17:53
 

Regattaergebnisse 2017

Bester Steuermann
Ulrich Hellermann
Bester Vorschoter
Torsten Rupp

Beste Mannschaft
Zweimannboote Hellermann
2.Beste Mannschaft
Nagel/Rupp

Beste Jugendsegler
Vivian Schlesser
2.Bester Jugendsegler
Philipp Heuser

Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Hellermann
2.Beste Mannschaft
Variantaregatta beim SCLH Nagel/Rupp

Stegsanierung 2015

Boot 2015

BALI Jugendregatta

Absegeln 2015

unsere Jugend beim segeln

qr code

Am Samstag und Sonntag veranstaltete der Landes Segler Verband von Baden-Württemberg eine zweitägiges Fortbildungsseminar. Der SCLH stellt dafür seine Räumlichkeiten zur Verfügung.. Der 1.Vorstand Ralf Malischewsky begrüßte die weit angereisten Lehrgangsteilnehmer. Die Kursteilnehmer kamen aus dem Norden von Baden-Würtemberg und lernten dabei den Rohrköpflesee und das Segelrevier des Vereines kennen. Neue Regeln hat der Deutsche Seglerverband verabschiedet, die ab dem Jahr 2018 Gültigkeit haben. Das betrifft vor allem die Vereine die Ranglistenregatten durchführen. Der SCLH ist davon mit zwei Schwerpunktregatten der Varianta Bootsklasse beteiligt. Ausgebildete und qualifizierte Wettfahrtleiter und Schiedsrichter für Protestverhandlungen müssen bereitis in den Regattaausschreibungen genannt werden. Mit diesen Maßnahmen wird die Qualität bei den Flottenregatten erhöht. Für die kleinen Vereine ist dies sehr schlecht durchzuführen. Die Segler wollen den Sport ausüben und benötigen zusätzliche ehrenamtliche Helfer die auf die Einhaltung der neuen Vorschriften achten. Die Kooperation mit den benachbarten Vereien ist daher geboten, um Engpässe zu vermeiden. Der SCLH hat nur einen lizenzierten Wettfahrtleiter, Klaus Lauppe, aber keine Schiedsrichter. Zwei eingetragene Ranglistensegler, der 2.Vorstand Ulrich Hellermann und Hans Nagel, vertreten den Verein bei auswärtigen Ranglistenregatten. Am Nachmittag nach einer Prüfung erhielten die Kursteilnehmer ihre Lizenz als Schiedsrichter und Wettfahrtleiter.  Eine erfolgreiche Veranstaltung des LSV beim Segel Club war beendet. HN 

„buongiorno“ war der Begrüssungsgruss am Freitagabend im Clubhaus des Segel Club Linkenheim. Der Abend stand unter dem Motto „Bella Italia„. Mit einem italienischem Essen mit anschließender Bilderschau aus Norditalien wurde der Kameradschaftsabend gestaltet. Bei einem Glas Prosecco begrüßte der 1.Vorstand Ralf Malischewsky die zahlreichen Besucher. Die Bordköchin Angela Aschenbrenner hatte ein Essen vorbereitet. Über 35 Portionen alla Bolognese wurden serviert. Nach den Dankesworten des 1.Vorstandes an die Köchin und ihrer Kombüsenmannschaft begann der 2.Teil des Abends. Eine kleine Reisegruppe hat eine 14 tägige Radtour über die Alpen bis nach Venedig unternommen. Mit seiner Kamera hatte Torsten Rupp schöne Landschaftsbilder aus Südtirol und Italien aufgenommen und das gesamte Bildermaterial mit Musik und Texten unterlegt. Über das hintere Inntal hoch zur Passhöhe am Reschenpass und zum Reschensee. Über Bozen durch das Eissacktal nach Brixen, und vom Etschtal bis nach Verona. Zuguterletzt noch ein Abstecher nach Venedig. Mit dem Rad über 560 Kilometer und ca. 1.000 km mit der Bahn ging damit die Reise zu Ende. Eine schöne bleibende Erinnerung für Torsten und Hans. Zur mitternächtlichen Stunde hies es beim Abschied „Buona notte Bella ItaliaHN 

Die besinnliche Weihnachtszeit und der Silvesterrummel zum Jahreswechsel sind bereits Vergangenheit. Der nächste Feiertag war der Dreikönigstag am 6. Januar. An diesem Vormittag fand der Neujahrsempfang des Segel Club Linkenheim im Clubhaus am See statt. Bei einem Glas Sekt wünschte man sich Gesundheit und sportlichen Erfolg bei der Ausübung des Segelsportes. Auf den Regattabahnen immer genügend Wind und beim Freizeitsegeln genug Wasser unter dem Kiel. Nach den guten Vorsätzen für das Jahr 2018 konnte der 1. Vorstand zum anstehenden Programm der Segelsaison Ausführungen vorstellen.

Anfang Februar wird ein 2 tägiger Lehrgang des Landes Segler Verbandes für Schiedsrichter und Wettfahrtsleiter in Linkenheim durchgeführt. Dabei werden die Kursteilnehmer aus Baden-Württemberg das maritime Clubhaus am Rohrköpflesee kennen lernen. Am 2. Februar 19.00 Uhr findet ein Kameradschaftsabend statt. Nach einem italienischem Essen wird eine Licht- und Tonschau die Betrachter nach Italien versetzen. Eine Radtour über die Alpen am Reschenpass nach Bozen, Kalterer See, Verona und Venedig führte der Weg. Eindrucksvolle Bilder von Torsten Rupp über die vielfältige Landschaft werden die Besucher faszinieren. Mit vielen Gesprächen und Verabredungen war der Spätvormittag viel zu schnell vorbei. HN

 

Weihnachten ist kein Zeitpunkt und keine Jahreszeit

sondern eine Gefühlslage.

Frieden und Wohlwollen in seinem Herzen zu halten,

freigiebig mit Barmherzigkeit zu sein, das heißt,

den wahren Geist von Weihnachten in sich zu tragen.

 

Liebe Seglerinnen und Segler….

allen ein frohes Weihnachtsfest

und ein gutes Neues Jahr 2018 mit viel Gesundheit

Freude und Glück und auch mit vielen gemeinsamen Stunden beim Segel Club Linkenheim.

 

Der Rohrköpflesee liegt ruhig und verlassen in einem Winterschlaf. Kein Segelboot mit weißen geblähten Segeln gleitet durch die Wasserfläche.des Sees. Die Natur hat sich in den Winterschlaf verabschiedet. So liegen die Boote und Yachten abgedeckt an Land oder in einer Halle. Dies ist die Zeit der langen Winterabende wo man Träumen kann über die vergangene Segelsaison. Nach einer kleinen Wanderung am Seeufer entlang waren einige Mitglieder des SCLH am Clubhaus angekommen. Der Duft des warmen Kaffees und der schmackhafte Kuchen waren ein Genuss nach dem Spaziergang in der freien Natur. Die Mitglieder mit ihren Kindern hatten sich versammelt zu einer Winterfeier. Der 1. Vorstand konnte die anwesenden Teilnehmer ob jung oder Alt begrüßen. Es war eine kleinere Teilnehmerzahl die sich versammelt hatte.

Die musikalische Umrahmung wurde von Vivien Schlesser gestaltet. Nach einigen besinnlichen Worte über die Adventszeit und Weihnachtszeit sollte der Vereinsmeister 2017 gekürt werden. Ein schwieriges Unterfangen, da die Regatten unterschiedlich mit wechselnden Steuerleuten bewertet wurden. Für die kommende Segelsaison werden neue Kriterien herangezogen. Zum Schluss der Veranstaltung nahm das Sammelschiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffsbrüchiger seinen Kurs zu den Teilnehmern. Das Sammelergebnis ergab aufgerundet einen Betrag von 250,– EUR. Dieser Betrag wird zum Ende des Jahres an die DGzRG überwiesen. Mit den besten wünschen einer Advents- und Weihnachtszeit verabschiedete der Vorstand seine anwesende Mitglieder. HN

aktuelle SCLH Termine

Nachrichten beim SCLH

–  Leuchtturmregatta – mit  11 Booten am Start – ein gelungenes Wochenende

–  unser Hafenfest – Der SCLH durfte viele Gäste aus Nah und Fern begrüßen.

– Rudern auf einer römischen Gallere mit 20 Mitglieder des SCLH

– 6.offene Badische Landesmeisterschaft mit 13 Booten am Start + mit ausreichendem Wind + super Verpflegung und gute Kameradschaft
– Ansegeln mit 7 Booten am Start.. mit Wind + Sonne + guter Verpflegung
– 1 Arbeitseinsatz mit vielen Helfern, die Arbeit geht uns nicht aus
– viele Gäste bei der Licht und Tonshow von Torsten Rupp, beindruckende Bilder und Filme vom NOK…
– großes Neujahrstreffen für unsere Mitglieder und Angehöhrige..über 50 Teilnehmer

5. Badische Meisterschaft

Leuchtturmregatta

Mondphase